Kontakt KBOSuche

Flyer Heilpädagogische KUW

Heilpädagogische Kirchliche Unterweisung

Die heilpädagogische KUW für Kinder mit einer geistigen Behinderung ist eine besondere Aufgabe, welche die Möglichkeiten einzelner Kirchgemeinden übersteigt.

Für die Kinder der hp KUW bietet der KBO einen speziell ihren Fähigkeiten entsprechenden Unterricht mit abschiessender Konfirmation an und begleitet sie ins Erwachsenenalter. Gleichzeitig, soll Ihnen ein Stück kirchliche Heimat geboten werden.

Der Vorstand des Kirchlichen Bezirks Oberaargau wird versuchen, bei der Lösung dieser Aufgabe mitzuhelfen indem er Planungsvor-schlägen und Gesprächsplattformen zur Verfügung stellt. Die hp KUW wird durch die KBO-Beiträge der Kirchgemeinden finanziert.


Kontakt:Cédric Rothacher, Ressortleiter Kinder und Jugend

062 916 50 94 Mail

 

Ruth Loosli, Leiterin HP KUW

079 648 26 88 

Das Ressort:

Definition

Begleitung und Förderung des kirchlichen Unterrichts der heilpädagogischen KUW im Kirchlichen Bezirk Oberaargau für die KUW I, KUW II bis und mit Konfirmation. Gemäss Anhang Organisationsreglement

 

Ziele

Sicherstellung der Durchführung des heilpädagogischen kirchlichen Unterrichts (hp KUW) nach Artikel 68 Kirchenverfassung refbejuso.

 

Aufgaben

• Begleitung und Unterstützung der Mitarbeitenden der heilpädagogischen KUW I und II und der heilpädagogischen Konfirmiertengruppe

• macht Vorschläge als vorbereitendes Organ für das Budget der heilp. KUW

• jährliche Mitarbeitergespräche durchführen

• Vorschlagsrecht bei Wahlen in die Begleitkommission heilp. KUW

• Genehmigung Einsatz- und Unterrichtsplan der Unterweisenden

• Nach Bedarf Mithilfe bei Ausflügen