Kontakt KBOSuche

Wir Spitalseelsorgerinnen und Spitalseelsorger

  • verstehen uns als Gesprächspartner und -partnerinnen für Menschen, deren Lebenssituation momentan durch den Spitalaufenthalt geprägt ist. Im Spital brechen oft Fragen auf, die verunsichern, die eine Neuorientierung nötig machen und auch ganz neue Lebensentwürfe ermöglichen.

  • bieten Ihnen einen Moment Zeit an, einen Augenblick der Begegnung innerhalb des bewegten Spitalalltages – Sie selber entscheiden, welches Gewicht Sie diesem Angebot geben möchten:
    - «einfach miteinander sprechen» / «einfach miteinander da sein»
    - einem Thema nachgehen
    - Fragen klären und nach Lösungen suchen

  • sind bereit, uns mit Ihnen auf einen gemeinsamen Weg einzulassen und Sie zu begleiten. Krankheit ist manchmal ein längerer Weg. Wir stehen Ihnen zur Seite, soweit es uns möglich ist und solange Sie es wünschen. Dieses Angebot der Begleitung gilt auch für Ihre Angehörigen.

  • möchten Sie aus Ihrer Individualität und aus Ihrer Lebensgeschichte heraus verstehen. Das ist uns ganz besonders wichtig im Bezug auf Ihre religiösen und spirituellen Ueberzeugungen die Sie tragen oder an denen Sie vielleicht auch zweifeln.

  • haben die Erfahrung gemacht, dass es wichtig ist zu bleiben, auch wenn man nichts mehr «machen» kann. Ohnmacht, Leiden, Sterben sind schwere Erfahrungen. Gerade dann möchten wir für Sie und Ihre Angehörigen da sein.

  • glauben, dass nicht alles machbar ist, dass vieles Geschenk bleibt – trotzdem, da wo wir als Menschen wirklich verbunden sind, da mag für einen Augenblick das Göttliche aufscheinen.

  • lassen uns gerne zu Ihnen ins Patientenzimmer rufen zu einem Gebet, einer Lesung, einem Ritual oder einer sakramentalen Handlung (so wird das Seelsorgeangebot auf dem monatlich erscheinenden Grussprospekt erklärt, der an die Patientinnen und Patienten abgegeben wird).

Kontakt:


Pfr. Ulrich Gurtner
Tel.: 062 916 35 60 (intern 3560)
e-mail u.gurtner(at)sro.ch
St. Urbanstr. 67
4901 Langenthal