Kontakt KBOSuche
RefBEJUSO

Christian Tappenbeck ist neuer Kirchenschreiber

Der Synodalrat der Reformierten Kirchen Bern-Jura-Solothurn hat Christian Tappenbeck zum neuen Kirchenschreiber gewählt.

Der Synodalrat hat Dr. utr. iur. Christian Tappenbeck am 9. Mai 2019 zum Kirchenschreiber gewählt. Der Rechtsanwalt mit kirchenrechtlicher Zusatzausbildung gehört seit August 2012 den gesamtkirchlichen Diensten der Reformierten Kirchen Bern-Jura-Solothurn an. Als Leiter Rechtsdienst war er massgeblich an der Erarbeitung des neuen Landeskirchengesetzes des Kantons Bern und der neuen Verfassung der Evangelisch-reformierten Kirche Schweiz beteiligt. In seiner Eigenschaft als Stellvertreter des Kirchenschreibers setzte sich Christian Tappenbeck insbesondere für die Vision Kirche 21 ein. Im vergangenen Jahr schloss er an der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften eine Weiterbildung in Führung von Organisationen im öffentlichen Sektor (CAS FOS) ab. Vor seiner Zeit in den gesamtkirchlichen Diensten engagierte sich Christian Tappenbeck unter anderem als Kirchgemeinderat, Bezirksvorstand und Synodaler für unsere Kirche. Er tritt Mitte Mai die Nachfolge von Daniel Inäbnit an.