Kontakt KBOSuche

Brot für alle - 2020

 

Wiederum finden vielfältige Veranstaltungen im kirchlichen Bezirk Oberaargau statt.

 

Hier gelangen Sie zur Angebotsübersicht als PDF

 

 

Nachtrag zur Angebotsübersicht: 

Evangelisch-reformiertes Pfarramt Wangen an der Aare

 

 

Ausblick Gast Juana Vásquez Arcon am Donnerstagabend, 19. März 2020 um 20 Uhr in der Alten Mühle

 «Saatgut ist Leben. Das Saatgut, das wir von unseren Vorfahren und Vorfahrinnen erhalten und weiterentwickelt haben, ist in einem umfassenden und tiefen Sinn nahrhaft. Es kommt aus der Mutter Erde und wird in diese Erde mit unserem Wissen und mit Ehrfurcht gesät. Die Früchte daraus ernähren nicht nur Menschen und Tiere, sondern auch die Erde und alle Elemente der Natur.»

Juana Vásquez Arcon engagiert sich als regionale Koordinatorin von Komon Ajq’ijab und ist selber «Ajq’ij», spirituelle Führungsperson der Maya, der indigenen Bevölkerung von Guatemala. Komon Ajq’ijab arbeitet als Teil des ökumenischen Landprogramms für den Schutz des eigenen Saatguts und der Medizinalpflanzen. Ein zentraler Teil ist aufgrund der Maya-Kosmologie aber auch die eigene Verbindung mit der Mutter Erde. Aus ihr gehen die Gemeinschaften mit einer gestärkten Identität hervor. Juana Vásquez Arcon ist als Gast von Brot für alle in der Schweiz und besucht uns in Wangen an der Aare am Donnerstagabend, 19. März 2020. Juana Vásquez Arcon spricht Spanisch, ein Übersetzer wirkt mit und Sie können Ihre Fragen auf Deutsch oder in Mundart einbringen.

Roland Diethelm

 


Lehrgang 2020 für Mitarbeitende von Kirchgemeindesekretariatn

Der Kirchgemeindeverband des Kantons Bern hat in Form einer repräsentativen Umfrage das Bedürfnis nach einer Ausbildung für Mitarbeitende der Kirchgemeinden erhoben. Aufgrund des eindeutigen Ergebnisses der Umfrage wird erstmals ein berufsbegleitender Lehrgang für Mitarbeitende der Kirchgemeindeverwaltung angeboten. Im Vordergrund stehen dabei das rechtliche und technische "Verwaltungshandwerk", das ungeachtet des konfessionsspezifischen Kirchenrechts für alle Landeskirchen gleichermassen Gültigkeit hat. Daher liegt der Focus auf den kantonal- und gemeinderechtlichen Themenbereichen. Wichtiger Bestandteil des Lehrgangs ist die aktive Diskussion und der Erfahrungsaustausch unter den Teilnehmenden. 


Zielgruppe

Der Lehrgang richtet sich an Mitarbeitende in Sekretariaten von bernischen Kirchgemeindeverwaltungen
Lehrgangsdaten entnehmen Sie bitte dem untenstehenden Link - 2020 ist bereits ausgebucht!

 

 

Zertifikat

Beim Besuch von mindestens 80% des Lehrgangs erhalten die Absolventinnen und Absolventen am Schluss eine Lehrgangsbestätigung der Schule.


Kosten

Kursgeld CHF 1'690.- (inkl. Kaffeepausen und Mittagessen)
Direkt zur Ausschreibung und Anmeldemöglichkeit